Walnut – Walnuss

The brainy nut

Ancient Greeks and Romans believed that the brain-like shape of this nut meant that it can cure headaches. While that might not be accurate walnuts do contain omega 3 acids that are said to have a positive impact on brain health. The nut is the second most popular one in the world since thousands of years. It is used in many cuisines as an addition to both sweet and savoury dishes. Fresh walnuts are available in autumn, luckily you can find dried ones all year round.

Die gesunde Nuss

Im Antiken Rom und Griechenland glaubte man, dass die Gehirn-ähnliche Form der Walnuss darauf hindeutete, dass die Nuss gegen Kopfschmerzen helfen würde. Dies ist bis heute zwar nicht bewiesen, jedoch enthält die Walnuss tatsächlich Omega 3 Fette, die sich positiv auf das Gehirn auswirken. Die Walnuss ist die zweitbeliebteste Nuss der Welt und wird bereits seit tausenden von Jahren von Menschen gegessen. Sie wird in vielen Küchen verwendet und kann sowohl süßen als auch herzhaften Speisen hinzugefügt werden. Frische Walnüsse sind im Herbst erhältlich, getrocknet erhält man sie jedoch das ganze Jahr.

Dried Hartley Walnuts

Sourcing walnut

One of the most common walnut varieties is the light brown colored Hartley one (pictured above), it’s however worth branching out a little more. There is the light, almost rosy colored Francquette and the reddish variety called Rote Donaunuss. „Wet“ walnuts are a particular delicacy that are only available for a short time as it’s basically the nut straight from the tree with no drying time involved. They aren’t quite as crunchy but are milder in flavour than the dried varieties. Walnuts can also be preserved in their unripe state in a sot of brine which turns them black, an acquired taste that goes especially well with game dishes. Walnut oil is another delicacy that even though it’s pricey, is a welcome upgrade to any salad dressing. 

Walnüsse beschaffen

Die am weitesten verbreitete Walnusssorte ist wohl die hellbraune Hartley (siehe Foto), es lohnt sich jedoch auch andere Sorten zu testen. Da gibt es zum Beispiel die zarte Franquette, die beinahe Rosafarben ist oder auch die Rote Donaunuss, die tatsächlich einen rötlichen Farbton hat. Eine besondere Delikatesse sind ganz frische Walnüsse, die noch nicht getrocknet wurden. Sie sind nur direkt nach der Ernte erhältlich und besonders mild im Geschmack. Walnüsse können in ihrem unreifen Zustand auch in Lake eingelegt werden, man erhält dann „Schwarze Walnüsse“, eine Delikatesse mit besonders intensivem Geschmack, die besonders gut zu Wildreichen passt. Walnussöl ist ebenfalls eine feine Spezialität, die jedes Salatdressing aufwertet.

Useful tips

Walnuts store really well due to their thick shell which of course needs to be removed before consumption. If you buy de-shelled walnuts make sure to consume them quickly or store them in the fridge as their high fat content makes them go rancid relatively quickly. Walnuts pair well with so many different ingredients and really can be added to almost any dish. They are an especially valuable addition to any vegetarian or vegan diet, but also for meat eaters. Why not try substituting ground walnuts for ground almonds next time you are baking something – it adds a much more nutty flavour to any cakes and biscuits.

Gut zu wissen

Walnüsse lassen sich einfach lagern, da sie nach einem Trocknungsprozess in ihrer Schale äußerst gut Geschütz sind. Die Schale muss natürlich vor dem Verzehr entfernt werden. Wenn man bereits geschälte Walnüsse kauft sollte man sie recht schnell konsumieren oder im Kühlschrank aufbewahren, da sie wegen ihres hohen Fettgehalts schnell ranzig werden. Walnüsse passen zu einer Vielzahl an Zutaten und lassen sich beinahe zu jedem Gericht hinzufügen. Besonders für Vegetarier und Veganer lohnt es sich die Nuss in die Ernährung zu integrieren, jedoch auch Fleischesser profitieren davon. Versucht doch einfach mal gemahlene Mandeln durch gemahlene Walnüsse zu ersetzen in eurem nächsten Kuchen, der Geschmack ist noch nussiger und intensiver.

Different cultures, different dishes

USA; Waldorf Salad

Mexico: Chiles en nogada (Chilli in walnut sauce)

China: Hut Tul Woo (walnut soup)

Italy: Minestra di noci (walnut soup)

UK: Coffee and walnut cake

Syria: Mammoul (cookies stuffed with nuts)

Georgia: Nigvziani Ruleti (Fried aubergine with walnuts)

How to prepare

  • Enjoy raw
  • Roast
  • Pickle
  • Add to salad
  • Make dip
  • Use for stuffing
  • Make soup, walnut milk, walnut butter
  • Use as ingredient for baking 

Zubereitung

  • Roh genießen
  • Rösten
  • Einlegen
  • Zum Salat hinzufügen
  • Zu Dip verarbeiten
  • Als Füllung nutzen
  • Zu Suppe, Walnussmilch oder Butter verarbeiten
  • Als Backzutat nutzen

Goes well with

Passt gut zu

5 thoughts on “Walnut – Walnuss

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s