Perilla leaf – Shiso

This close relative of mint hails from Asia, although it’s not actually certain where exactly it was first discovered. The taste is similar to mint with a hint of nettle aroma, the scent is fresh and slightly citrussy. Perilla leaf, called Shiso in Japan, is a hugely popular ingredient in Japanese cuisine and also plays a role in Korean cuisine. It’s a perennial plant so you can get your hands on it all year round. It contains a decent amount of vitamin C which helps strengthen the immune system.

Dieser nahe Verwandte von Minze kommt ursprünglich aus Asien, wenn auch nicht ganz klar ist woher genau. Der Geschmack von Shiso ist ähnlich wie der von Minze, mit einem subtilen Nessel-Aroma. Auch wenn der deutsche Name für Shiso Perilla ist, so findet man das Kraut meist mit seinem japanischen Namen. Dort ist das Kraut nämlich besonders verbreitet und beliebt. Shiso ist eine immergrüne Pflanze und deshalb das ganze Jahr über erhältlich. Shiso enthält Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt.

Green Shiso

Perilla Varieties

There are four distinctive varieties: red, green, ruffled and bicolor shiso. The main difference is their appearance. However red Perilla leaf is often used as a natural food colour in Asia pickles. It can also be found as part of a salty seasoning called yukari. Even the popular furikake seasoning contains shiso. Green shiso is often used as a garnish for sushi but can also be battered and deep-fried. Perilla seed pods can be found salted and preserved as a spice while shiso sprouts are also a popular way to enjoy the plant. Even the flower of the shiso plant can be consumed and is mostly found in pickled form.

Shiso-Sorten

Es gibt vier unverwechselbare Sorten von Shiso: rotes, grünes, krauses und zweifarbiges. Der Hauptunterschied liegt jedoch beim Aussehen. Rotes Shiso wird jedoch häufig als natürliches Farbstoff für eingelegtes Gemüse genutzt. Man findet es auch in der japanischen Salzmischung yukari. Selbst in der Bekannten Gewürzmischung furikake ist Shiso enthalten. Grünes Shiso wird often als Garnierung für Sushi genutzt, kann jedoch auch paniert und frittiert werden. Shiso Samenkapseln werden gesalzen und eingelegt als Würzmittel genutzt, Shiso-Kresse ist ebenfalls beliebt für Salate oder als Garnierung. Selbst die Shiso-Blüte ist essbar und ist meist in eingelegter Form auffindbar. 

Useful info

Perilla leaf can be stored in the fridge for up to a week. It can be eaten raw but also offers itself to several different cooking methods like deep-frying and steaming – you can even use it to make tea. In Korea the traditional fermented red shiso recipe gaennip kimchee is made with shrimp paste and fish sauce. In Vietnam the leaf is used for salads, soups and stir-fries while in Laos it’s popular as a herb for their beloved rice vermicelli dishes.

Gut zu wissen

Shiso kann im Kühlschrank circa eine Woche lang aufbewahrt werden. Man kann Shiso-Blätter roh essen, frittieren und dampfgaren sind jedoch ebenfalls beliebte Zubereitungsmethoden. Man kann aus den Blättern sogar einen milden Tee brühen. In Korea ist das Gericht gaennip kimchee besonders beliebt, bei dem die Shiso-Blätter mit Shrimppaste und Fischsauce fermentiert werden. In Vietnam genießt man das Kraut zu Salaten, Suppen und Wokgerichten während man in Laos Vermicelli-Nudelgerichten damit eine frische Note verleiht. 

How to prepare

  • Use as a herb
  • Add to salads, soups and stir-fries
  • Deep-fry
  • Use to make an infusion
  • Use as a wrap
  • Pickle
  • Add as garnish
  • Add to desserts 

Zubereitung

  • Als Kraut zum Würzen nutzen
  • Zu Salaten, Suppen und Wok-Gerichten hinzufügen
  • Frittieren
  • Tee brühen
  • Als Wrap nutzen
  • Einlegen
  • Als Garnierung nutzen
  • Zu Desserts servieren

Goes well with

Passt gut zu

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s