Red cabbage – Rotkohl

The read head

Red cabbage might just look like a prettier version of the paler white one but the flavour and possibilities it delivers make it worth mentioning as a stand-alone ingredient. In European cuisine, especially Northern and Eastern European countries, red cabbage has played an important role as a cheap and healthy addition to the winter diet. It contains plenty of fibre, vitamin C & K as well as health-boosting antioxidants. In terms of taste red cabbage has a slightly milder and sweeter flavor than its pale sibling.

Rotschopf

Rotkohl, auch Rotkraut oder Blaukraut genannt, sieht vielleicht einfach aus wie eine schöner Version des blasseren Weißkohls aber der einzigartige Geschmack und Vielseitigkeit des Kohls sichern ihm Platz als alleinstehende Zutat. In der europäischen Küche spielt Rotkohl seit langem eine wichtige Rolle, vor allem in Nord- und Osteuropa. Im Winter ist er eine wichtige Nährstoffquelle für Ballaststoffe, Vitamin C & K als auch Antioxidantien, die maßgeblich für die Gesundheit sind. Der Geschmack von Rotkohl ist etwas subtiler und süßer als der von Weißkohl.

Processed with VSCO with m5 preset

Sourcing red cabbage

Red cabbage stores extremely well so its pretty much available all year round. However it does prefer colder temperatures and even improves with a bit of frost, so winter is the best time to get it. The fresher you get it the sweeter the taste so it’s worth picking it up from a local farmer. Red cabbage is also available in supermarkets and green grocers pretty much everywhere. Pickled & fermented red cabbage products are a great alternative that’s both healthy and always available. It’s also not hard to make at home.

Rotkohl beschaffen

Rotkohl lässt sich lange lagern und ist deshalb das ganze Jahr über erhältlich. Er präferiert jedoch kalte Temperaturen und wird durch Frost sogar noch schmackhafter, Winter ist also die beste Jahreszeit für frischen Rotkohl. Je frischer der Kohl desto süßer der Geschmack – es lohnt sich also das Gemüse direkt beim Bauern oder auf dem lokalen Wochenmarkt zu kaufen. Natürlich ist er auch im Supermarkt und bei Gemüsehändlern erhältlich. Eingelegtes Kraut ist eine tolle, ebenfalls sehr gesunde Alternative zur frischen Ware und ist das ganze Jahr über erhältlich. Es lässt sich auch leicht daheim selber herstellen.

Useful tips

In terms of storage, cabbage likes it dark and cool – so the fridge is the best place to keep it. If you don’t want to use it all at once, try peeling the outer layers of instead of cutting the cabbage in half, this way it stays fresh for longer. Red cabbage pairs extremely well with apple, pear or quince but is generally pretty versatile and goes with a lot of things. You can eat the whole veg and even enjoy it raw – try massaging some salt into it to break down the cell structure to make it easier to digest. You can boil cabbage but you tend to loose the crisp texture and a lot of the flavour so pan-frying or steaming it are better options. 

Gut zu wissen

Rotkohl mag es gerne dunkel und kühl, der Kühlschrank ist für die Aufbewahrung also ideal. Wenn man nicht den ganzen Kohl auf einmal verarbeitet macht es Sinn, die Blätter einzeln zu entfernen anstatt den Kohle aufzuschneiden. So bleibt er länger frisch. Rotkohl passt sehr gut zu Apfel, Birne und Quitte, lässt sich aber generell sehr vielseitig kombinieren. Man kann das ganze Gemüse verzehren, sogar roh ist der Kohl genießbar. Es empfiehlt sich davor etwas Salz einzumassieren, um die Zellstruktur aufzubrechen für eine leichtere Verdauung. Man kann Rotkohl zwar kochen, jedoch verliert er dadurch an Biss und Geschmack – Braten und Dampfgaren sind die empfehlenswerteren Zubereitungsweisen.

How to prepare

  • Steam
  • Pan-fry
  • Barbecue
  • Use in soups & stews
  • Stuff the leaves
  • Enjoy raw (shredded in salad)
  • Use for cole slaw
  • Oven-roast

Zubereitung

  • Dampfgaren
  • Anbraten
  • Grillen
  • Für Suppen und Eintöpfe nutzen
  • Blätter füllen
  • Roh genießen (gehobelt in den Salat)
  • Für cole slaw nutzen
  • Im Ofen rösten

Goes well with

Passt gut zu

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s