Giant Puffball – Riesenbovist

The giant mushroom

Probably the biggest edible mushroom of them all, the giant puffball is absolutely unmistakable. It’s a giant white ball that can weigh up to 20kg; some of us might vaguely remember kicking an overripe puff ball in a field like a football because unlike a lot of other mushrooms they don’t grow in dark forests but are rather obvious to spot. They appear from late summer to early autumn all over Europe as well as North America. Even though they look slightly alien, they are surprisingly versatile in the kitchen. 

Historically giant puffball spores were used by blacksmiths to treat burns, today it is however advised to stay away from overripe specimen as breathing in too many of the spores isn’t the healthiest. You can easily spot an overripe one as they aren’t white anymore but rather yellow, green or even brown. 

Der Riesenpilz

Der Riesenbovist ist, wie sein Name bereits verrät, der wohl größte aller Speisepilze und in seiner Erscheinung unverwechselbar. Er sieht aus wie ein großer weißer Ball, der bis zu 20kg wiegen kann. Manche von uns erinnern sich vielleicht daran als Kind ein überreifes Exemplar mit großer Freude gekickt zu haben beim Spielen im Park. Denn anders als viele andere Speisepilze wachsen Riesenboviste nicht im dunklen Wald, sondern mitten auf Wiesen. Man findet sie von Spätsommer bis Herbst in Europa und Nordamerika. Obwohl der Riesenbovist aussieht als käme er von einem anderen Planeten, so ist er doch überraschend einfach und vielseitig zubereitbar. 

Früher nutzten Steinmetze die Sporen des Pilzes, um Brandwunden zu behandeln. Heute wird jedoch dazu geraten sich von überreifen Riesenbovisten fernzuhalten, da das Einatmen von zu vielen Sporen gesundheitsschädigend sein könnte. Überreife Exemplare sind jedoch leicht zu erkennen, da sie nicht weiß sondern gelb, grün oder sogar braun sind.

Two small specimen of the giant puffball

Sourcing giant puffball

Giant puffballs aren’t a cultivated mushroom so you will mostly find them at specialized vendors or big farmers markets. Fresh puff balls should be white on the outside and inside, firm and have a dry skin. If you want to be absolutely sure that you are getting a good deal, ask for half of a puff ball because once they are sliced open you can see whether they are firm and white throughout or have started maturing already. If you decide to forage them on your own you’re in luck, there aren’t really any other mushrooms you can mistake them with as long as you focus on the especially large specimen.

Riesenbovist beschaffen

Riesenboviste werden nicht angebaut sondern kommen direkt von der Wiese, weshalb der Pilz auch nur bei spezialisierten Händlern oder auf großen Wochenmärkten erhältlich ist. Frische Riesenbovisten sollten sowohl innen als auch außen weiß und fest sein mit einer trockenen Haut. Wenn man absolut sicher gehen möchte, dass der Pilz frisch ist lässt man sich am besten ein großes Exemplar halbieren. So sieht man schnell, ob er innen auch noch weiß und fest ist, oder schon angefangen hat zu reifen. Wenn du dich entscheidest den Pilz selber zu sammeln stehen die Chancen gut, denn es gibt nicht wirklich andere Pilze, die dem Riesenbovisten ähnlich sehen. Am besten konzentriert man sich auf größere Exemplare, um auf der sicheren Seite zu sein.

Useful tips

Like all mushrooms giant puffballs need to be stored in the fridge and used up quite quickly. They can also be frozen; simply cut them into cubes or slices before putting them in a ziplock bag. There is still some debate as to whether giant puffballs can be eaten raw so it’s advisable not to try it. The skin of the mushroom can be a bit chewy so you might want to remove it before preparing it. Giant puffballs work nicely as a vegetarian alternative to steak, even though the consistency more closely resembles very tender chicken. Try turning the mushrooms into a high protein pizza base, slice it and bread it to use as an alternative to fried chicken or simply add it to your next omelette. 

Gut zu wissen

Wie alle Pilze so muss auch der Riesenbovist im Kühlschrank aufbewahrt und schnell verzehrt werden. In kleine Stücke oder Scheiben geschnitten kann er auch eingefroren werden. Es ist noch unklar, ob der Pilz auch roh essbar ist, es ist daher besser es nicht zu versuchen. Die Haut des Riesenbovisten kann ein wenig zäh sein, Schälen ist deshalb eine gute Idee. Riesenbovisten machen sich ideal als vegetarische Alternative zu Steak, obwohl die Konsistenz eher an zartes Huhn erinnert. Probiert doch mal eine Scheibe Riesenbovist als Pizzaboden oder schneidet ihn in Streifen, paniert ihn und verwendet ihn als Ersatz für frittiertes Hühnchen. Man kann ihn jedoch auch einfach zu einem Omelett hinzufügen.

Pan-fried puffball steaks with lambs lettuce

How to prepare

  • Pan-fry
  • Deep-fry
  • Pickle
  • Keep in oil
  • Add to omelett

Zubereitung

  • In der Pfanne anbraten
  • Frittieren
  • Einlegen
  • Zu Omelett hinzufügen

Works well with

  • Onion
  • Thyme
  • Rosemary
  • Rocket
  • Lambs lettuce
  • Tomato
  • Potato

Passt gut zu

  • Zwiebel
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Rucola
  • Feldsalat
  • Tomate
  • Kartoffel

One thought on “Giant Puffball – Riesenbovist

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s