Ceasar’s mushroom – Kaiserling

The Emperors favourite

The glorious caesar’s mushroom carries its royal name for good reason, it was a firm favorite of Roman emperors. The mushroom has a bright orange cap with a yellow stem and gills. It’s a rare mushroom that can’t be cultivated and even has a protected status in some countries. It can be found in Southern Europe, Africa and the USA but Italy and Romania have a particularly healthy population of the mushroom. The caesars mushroom is related to some of the most poisonous mushrooms like the death cap and the famous fly agaric. They all belong to the Amanita family which grows very curiously out of an egg-shaped sack.

Des Kaisers Liebling

Der prächtige Kaiserling trägt seinen adligen Namen nicht ohne Grund, bereits die römischen Herrscher erfreuten sich an dem Pilz. Der Kaiserling hat eine leuchtend orangefarbene Kappe und einen gelben Stiel und Lamellen. Es handelt sich um einen seltenen Pilz, der nicht angebaut werden kann und in vielen Ländern sogar unter Naturschutz steht. Der Kaiserling, auch als Orangegelber Wulstling bekannt, wächst in Südeuropa, Afrika und den USA; Italien und Rumänien können sich jedoch an einer besonders gesunden Population des Pilzes erfreuen. Der beliebte Speisepilz hat jedoch auch weit weniger freundliche Verwandte, wie den berühmten Fliegenpilz und den Grünen Knollenblätterpilz – einer der giftigsten Pilze überhaupt. Sie alle gehören zur Amanita Familie, die aus eine eiförmigen Sack heraus wachsen. 

Processed with VSCO with m5 preset
Fresh ceasar’s mushrooms

Sourcing caesar’s mushroom

Caesar’s mushrooms are available from late spring to early autumn and can usually only be found at specialised shops or big farmers markets. They are firm and meaty like porcini and have a slightly nutty flavour with a mild scent. Foraging this mushroom should only be done by experienced mushroom hunters as there are many doppelgängers. If you do go out to search for them make sure they aren’t protected where you live. They grow close to chestnut trees, beeches and oaks. 

Kaiserlinge beschaffen

Kaiserlinge sind vom späten Frühling bis zum frühen Herbst erhältlich, meistens nur in Spezialgeschäften oder auf großen Märkten. Sie sind fest und fleischig wie Steinpilze und haben ein leicht nussiges Aroma mit einem subtilen Duft. Das Sammeln des Pilzes ist nur Kennern zu empfehlen, da es einige giftige Doppelgänger gibt. In Deutschland und Österreich steht der Pilz außerdem unter Naturschutz und darf nicht selbst gesammelt werden. Falls du dich in einem anderen Land befindest, informiere dich unbedingt davor, ob du den Pilz in deinem Land sammeln darfst. Kaiserlinge wachsen gerne in der Nähe von Birken, Eichen und Kastanienbäumen.

Processed with VSCO with m5 preset
A closer look at the beautiful Caesar’s mushroom

 

Useful tips

This mushroom shouldn’t be washed but instead brushed lightly with a damp cloth. Caesar’s mushrooms can be eaten raw and work nicely in salads and even as carpaccio. Like all mushrooms they should be eaten quickly and stored in the fridge until consumption. Their delicate flavour doesn’t tolerate strong aromas but prefers to be paired with other light flavours – seafood like scallops works nicely as well as greens like French beans and spinach.

Gut zu wissen

Kaiserlinge sollte nicht unter laufenden Wasser gewaschen werden, sondern mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Sie können roh verzehrt werden, sie passen hervorragend zu Salaten und machen sich auch als vegetarisches Carpaccio wunderbar. Wie alle Pilze halten sich auch Kaiserlinge nicht sonderlich lange und sollten recht schnell verzehrt werden. Bis dahin bewahrt man sie am besten im Kühlschrank auf. Das zarte Aroma des Pilzes versteht sich besonders gut mit anderen milden Zutaten, Jakobsmuscheln sind besonders lecker, grünes Gemüse wie Spinat und Bohnen ebenfalls.

How to prepare

  • Enjoy raw
  • Pan-fry
  • Pickle
  • Dry

Zubereitung

  • Roh genießen
  • In der Pfanne anbraten
  • Einlegen
  • Trocknen

Goes well with

  • Chestnut
  • Lambs lettuce
  • Spinach
  • French beans 
  • Peas
  • Potato

Passt gut zu

  • Kastanien
  • Feldsalat
  • Spinat
  • Grünen Bohnen
  • Erbsen
  • Kartoffeln

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s